Leistungsspektrum Klinik für Nephrologie

Kontinuierliche Hämofiltrations- oder Dialyseverfahren

Die genannten Dialyseverfahren können auch in Form eines kontinuierlichen Verfahrens durchgeführt werden. Die pumpengestützten veno-venösen Verfahren wie die kontinuierliche veno-venöse Hämodialyse (CVVHD), Hämofiltration (CVVH) und Hämodiafiltration (CVVHDF) werden mit Hilfe modernster Geräte bei kritisch kranken, hämodynamisch instabilen Patienten auf unseren Intensivstationen eingesetzt.